25-jähriges Jubiläum von Dharmakirti e.V.

Sonntag, 28. Januar, 15:00 Uhr
Mehrzweckgebäude Kinzenbach

2017 feierte die Drikung-Kagyü-Linie den 800. Jahrestag des Liniengründers, Kyobpa Jigten Sumgön. Dass die kostbaren Lehren von Jigten Sumgön auch nach so langer Zeit noch authentisch erhalten sind, zeigte sich nicht nur an den umfangreichen Feierlichkeiten im Kloster Jangchub Ling in Dehradun im Oktober 2017. Vor fast 4 Jahrzehnten gelangten diese Lehren durch die Bemühungen einiger Lamas und westlicher Schüler auch nach Deutschland. Anfang der 80iger Jahre entstanden so einige Drikung-Kagyü Zentren, zu denen auch Dharmakirti zählt.

Erstmals gegründet im Dezember 1984, wurde das Zentrum in Heuchelheim – nach 5 aktiven Jahren und einer 3-jährigen Pause – im Januar 1993 wiedereröffnet. In den vergangenen 25 – oder, wenn man die ersten 5 Jahre dazu rechnet – insgesamt 30 Jahren, war es stets unser Bestreben, die buddhistischen Lehren allen Interessierten zugängig zu machen. Als Anerkennung dieser langjährigen Bemühungen, erhielten wir von Seiner Heiligkeit Drikung Kyabgön Chetsang während der Feierlichkeiten in Dehradun ein Zertifikat sowie eine Statue von Jigten Sumgön und dessen gesammelte Werke.

Zur Jubiläumsfeier am 28. Januar 2018 um 15:00 Uhr laden wir alle Mitglieder, Freunde und Förderer herzlich in das Mehrzweckgebäude, Blumenring 9 in Heuchelheim-Kinzenbach ein.