Khenpo Konchok Tashi Rinpoche – Milarepa

Milarepa Ermächtigung und Unterweisungen

Samstag 23. September – Sonntag 01. Oktober

Wir beginngen das Programm mit Khenpo Tashi Rinpoche am Samstag, dem 23. September, mit Erklärungen zur Bedeutung von Ermächtigungen. Danach wird Khenpo Tashi die Ermächtigung von Milarepa geben. In einem Vortrag am Dienstag, dem 26. September, wird Khenpo Rinpoche einiges aus dem Leben von Milarepa berichten. Milarepa ist einer der größten Heiligen Tibets und seine Lebensgeschichte und einhunderttausend Gesänge sind auch für viele Menschen außerhalb Tibets eine Quelle der Inspiration.
Wie auch schon bei seinen vorherigen Besuchen, wird Khenpo Rinpoche eine Reinigungszeremonie durchführen. Diese gilt der Überwindung von allerlei Hindernissen und ist sowohl für unsere körperliche wie auch geistige Gesundheit eine große Unterstützung.
Zum Abschluss bringen wir am Samstag, dem 30. September ein Milarepa Tsok Opfer dar und laden für Sonntag, den 01. Oktober alle zu einem ladakhischen Mittagessen und gemütlichen Nachmittag mit Khenpo Rinpoche ein.

Kurszeiten:
Samstag,        23.09., 15:00 – 16:30 Uhr     Die Bedeutung von Ermächtigungen
Samstag,        23.09., 17:00 – 19:00 Uhr     Milarepa Ermächtigung
Sonntag,        24.09., 10:00 – 12:00 Uhr     Erklärungen zum Milarepa Guru Yoga
Sonntag,        24.09., 15:00 – 16:30 Uhr      Erklärungen zum Milarepa Guru Yoga
Sonntag,        24.09.,  17:00 – 19:00 Uhr    Praxis des Milarepa Guru Yoga
Montag,         25.09., 19:30 – 21:30 Uhr     Zeit für Fragen
Dienstag,       26.09., 19:30 – 21:30 Uhr     Milarepa – Lebensgeschichte und Vajra-Gesänge
Donnerstag,  28.09., 19:30 – 21:30 Uhr     Reinigungszeremonie
Freitag,          29.09., 19:30 – 21:00 Uhr      Medizinbuddha Praxis
Samstag,       30.09., 15:00 – 17:00 Uhr      Milarepa Guru Yoga Tsok
Sonntag,        01.10., ab 12:00 Uhr               Mittagessen und Sangha-Feier mit Khenpo Tashi

Kursbeitrag:
Unterweisung und Praxis            12 €    (ermäßigt 10 €)
Ermächtigung und Reinigung    18 €    (ermäßigt 14 €)
gesamter Kurs                             108 €    (ermäßigt 88 €)

Gaben für die Tsok Puja können gerne mitgebracht werden. Bitte meldet euch an, damit wir gut planen können.
Als Übersetzerin steht uns Ani Yeshe Metog (Claudia Jürgens) leider nur bis 26.09. zur Verfügung.
Spenden für Khenpo Rinpoche und seine Übersetzerin nach eigenem Ermessen.