Chökhor Düchen

Montag 16. Juli, 19:30 Uhr

Ein wichtiger Termin im Juli ist Chökhor Düchen, einer der vier großen Festtage, die an das Leben von Buddha Shakyamuni erinnern. Chökhor Düchen, der 4. Tag des sechsten tibetischen Monats, ist auch der Geburtstag von Seiner Heiligkeit Chetsang Rinpoche.

Es heißt, dass Buddha Shakyamuni während der ersten sieben Wochen, nachdem er die Erleuchtung erlangt hatte, nicht lehrte. Durch die Bitten von Indra und Brahma drehte er schließlich das Rad der Dharma-Lehren zum ersten Mal in Sarnath, in dem er die ‚Vier Edlen Wahrheiten‘ lehrte.

Da die Dharma-Praxis an diesen Tagen besonders wichtig und segensreich ist, wollen wir an diesem Tag, in diesem Jahr Montag, der 16. Juli, die Langlebenspraxis von Buddha Amitayu in Verbindung mit der Tsok Puja ausführen.