Editorial

Liebe Mitglieder und Freunde,

Anfang Dezember können wir uns auf den Besuch von Khenpo Tamphel freuen, der am Wochenende von 06. – 08.12. die Fünf Zweige zur Verwirklichung von Mahamudra lehren wird.

Am 19. November, dem 22. Tag des 9. tibetischen Monats, ist Lha Bab Düchen, einer der vier großen Feiertage, die im direkten Zusammenhang mit Buddha Shakyamunis Leben stehen. Dieser Tag ist der Jahrestag der Herabkunft von Buddha Shakyamuni aus dem Tushita-Himmel. Die Mutter des Buddha wurde in Indras Himmel wiedergeboren. Um ihre Güte zu erwidern und sie zu befreien und auch um den Göttern zu nutzen, verbrachte der Buddha drei Monate mit Belehrungen im Götterbereich. An diesem besonderen Tag verstärken sich die karmischen Auswirkungen aller positiven und negativen Handlungen jeweils 10 Millionen Mal. Wir treffen uns an diesem Tag um 19:30 Uhr zur Buddha Shakyamuni Praxis und Wunschgebeten.

Noch einmal mussten wir das im letzten Programm angekündigte Seminar ‚Hatha-Yoga und Meditation‘ aufgrund familiärer Verpflichtungen absagen. Daher findet ihr dieses Angebot nun erneut für den 02. November.

Zum Jahreswechsel besteht an zwei Tagen die Gelegenheit für gemeinsame Praxis. Das Jahr ausklingen lassen wollen wir an Silvester mit der Guru Yoga Praxis von Jigten Sumgön und Gebeten für Weltfrieden.

Die Termine für Praxis an den besonderen Tagen:

8. Tag – Medizin Buddha Praxis
10. Tag – Guru Rinpoche Tsok
15. Tag – Vollmond, Drikung Phowa
25. Tag – Jigten Sumgön Guru Yoga Tsok
29. Tag – Dharma-Schützer Praxis
30. Tag – Neumond, Buddha Amitayu Tsok

finden sich in der Terminübersicht.
Bitte ruft vorher an, wenn ihr an diesen Terminen kommen möchtet.