Veranstaltungen

Freitag, 23. August 2019
  • "Der kostbare Schmuck der Befreiung" von Gampopa
    Zeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


    Beschreibung:

    Dieseswichtige Werk des tibetischen Meisters Gampopa gehört zur Gattung der Lam-rimTexte, die stufenweise in die Lehren und Praxis des großen Fahrzeugs (Mahayana)einführen. Beginnend mit den ersten kontemplativen Schritten erläutert Gampopadie Stufen des Pfades bis zur vollkommenen Befreiung. Diese Darstellungsformerleichtert es, sich in der Vielfalt der buddhistischen Lehren zurechtzufinden.

Samstag, 24. August 2019
  • Hatha Yoga und Meditation
    Zeit: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


    Beschreibung:

    Dieses Seminar zu Yoga und Meditation, wird von der Entspannungstherapeutin Sabine Irion und Lama Tashi Deldan geleitet.
    Yoga hilft, körperlich und mental eine bewusste, selbstverantwortliche Haltung sich selbst und allen Lebewesen gegenüber zu entwickeln. Unter Anleitung erlernen und üben wir Körper-, Atem- und Entspannungsübungen. Diese Übungen helfen uns, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu stärken, Verspannungen und Blockaden zu lösen und die eigenen Grenzen wahrzunehmen und sanft zu erweitern. Die bewusste Körperwahrnehmung, das Innehalten und die bewusste Atemlenkung verhelfen zur inneren Ruhe und äußeren Gelassenheit.

    Nach einer kurzen Einführung üben wir gemeinsam Yoga und Achtsamkeits-Meditation.
    Für dieses Seminar bitten wir um Anmeldung bis spätestens 17. August.
    Es ist auch möglich, nur an der Abschluss-Meditation mit Mantra-Singen teilzunehmen.

  • Mantra-Singen
    Zeit: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


    Beschreibung:

    Zum Abschluss des Yoga Seminares bieten wir eine Meditation mit Mantra-Singen an.
    Mantra bedeutet wörtlich ‚Schutz des Geistes‘. In der Meditation verbinden wir uns geistig mit einem Buddha-Aspekt und singen oder rezitieren das entsprechende Mantra. Die Verbindung des inneren Bildes einer Gottheit mit dem Klang des Mantra, kann dessen heilsame Kraft und die Wirkung auf unseren Geist direkt erfahrbar machen. So schützen wir unser Bewusstsein wirksam vor störenden Einflüssen, entwickeln mehr Gelassenheit, Achtsamkeit und Freude.

Sonntag, 25. August 2019
  • Jigten Sumgon Guru Yoga Tsok
    Zeit: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


Donnerstag, 29. August 2019
  • Dharmaschützer Praxis
    Zeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


Freitag, 30. August 2019
  • Buddha Amitayu Tsok
    Zeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


Freitag, 6. September 2019
  • Medizinbuddha Praxis
    Zeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


Sonntag, 8. September 2019
  • Guru Rinpoche Tsok Puja
    Zeit: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


Freitag, 13. September 2019
  • "Der kostbare Schmuck der Befreiung" von Gampopa
    Zeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Ort: Dharmakirti Gemeinschaft für tibetisch- buddhistische Kultur e.V., Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim, Deutschland


    Beschreibung:

    Dieseswichtige Werk des tibetischen Meisters Gampopa gehört zur Gattung der Lam-rimTexte, die stufenweise in die Lehren und Praxis des großen Fahrzeugs (Mahayana)einführen. Beginnend mit den ersten kontemplativen Schritten erläutert Gampopadie Stufen des Pfades bis zur vollkommenen Befreiung. Diese Darstellungsformerleichtert es, sich in der Vielfalt der buddhistischen Lehren zurechtzufinden.